Mehr Informationen

Resident Evil 6 beinhaltet drei grundverschiedene und dennoch miteinander verwobene Handlungsstränge – jeder mit seinem eigenen Protagonisten-Paar. Diese sind
entweder solo oder gemeinsam im Koop sowohl offline als auch online spielbar und eröffnen darüber hinaus verschiedene Perspektiven und Spielstile. Durch die Einführung
der innovativen Crossover-Mechanik können Spieler im Team gemeinsam den Horror erleben. In Schlüsselmomenten treffen bis zu vier Spieler online aufeinander, um eine
besondere Situation gemeinsam zu meistern. An einigen Stellen werden die vertrauten Partner sogar getauscht, um die Spieltiefe noch weiter zu erhöhen.
Sobald Spieler die drei anfänglichen Spielabschnitte beendet haben, schalten sie automatisch eine komplett neue Kampagne frei, in der die Geschehnisse um
Resident Evils femme fatale Ada Wong erzählt werden. In dieser für Einzelspieler ausgerichteten Kampagne werden einzigartige Missionen, Gameplay und Waffen
geboten sowie Antworten auf anfängliche Fragen geliefert, die sich aus den ersten drei Handlungssträngen ergeben.
Zusammen mit dem Verkaufsstart des Spiels fällt auch der Startschuss für ResidentEvil.Net – ein kostenfreies Web-Angebot, das darauf ausgerichtet ist, die
Resident Evil 6-Spielerfahrung zu ergänzen und Spieler aus der ganzen Welt zusammenzubringen. Spieler können hier ihre eigenen Statistiken sowie die ihrer Freunde
einsehen. Darüber hinaus nehmen sie an Events teil, um möglicherweise In-game-Preise zu gewinnen.

Features
• Horror von globalem Ausmaß – nicht mehr ausschließlich auf eine bestimmte Gegend beschränkt, entfacht der Ausbruch des C-Virus nun weltweit Angst und Schrecken. Als Schauplätze dienen dabei Nordamerika, Osteuropa und China.
• Das bislang umfangreichste Resident Evil aller Zeiten – Spieler erfahren den Horror in vier unterschiedlichen und dennoch verwobenen Kampagnen:
– Leon S. Kennedy und Helena Harper sichern Beweise, mit denen sie die Wahrheit hinter den Bioterror-Attentaten aufdecken.
– Ursprünglich nach Lanshiang entsandt, um sich einem bioterroristischen Angriff entgegenzustellen, erkennen Chris Redfield und sein BSAA-Kamerad Piers
Nivans, dass es sich dabei nicht um einen alleinigen Anschlag handelt. Stattdessen müssen sie an allen Fronten kämpfen, um dieser globalen Bedrohung
Herr zu werden.
– Jake Muller ist auf der Flucht und zusammen mit Sherry Birkin muss er den Fängen derjenigen entkommen, die erkennen, wie wertvoll seine spezielle familiäre
Herkunft ist.
– Als Einzelkämpferin benötigt Ada Wong zur Infiltration verschiedener Schauplätze ein gehöriges Maß an Hinterlist, um benötigte Daten zu beschaffen.
• Nicht nur die Story überschneidet sich, auch die Action – an bestimmten Stellen der Erzählung tritt die neue Crossover-Mechanik in Kraft: Bis zu vier Spieler
erleben online den Horror gemeinsam, wenn zwei Teams aufeinandertreffen.
• ResidentEvil.Net – Registrieren Sie sich auf dieser brandneuen Service-Seite, um…
– Spieldaten abzurufen.
– Zu sehen, wie Sie und Ihre Freunde auf der Grundlage verschiedener Kriterien wie etwa Waffengebrauch und Gesundheitsverbrauch gespielt haben.
– RE.Net-Daten mit Facebook und Twitter zu verlinken und sofortige Benachrichtigungen via PC oder der RE.Net-App für Smartphones zu erhalten.
– In speziellen Events gegen weitere RE6-Spieler aus aller Welt anzutreten.
• Agent Hunt Modus – in diesem für die Resident Evil-Serie komplett neuen Modus, erleben Spieler die Action von der anderen Seite. Als ‚Hunter’ treten sie der
gegnerischen Seite bei und spielen als Zombies, J’avo oder andere, vom C-Virus hervorgebrachte Mutationen. Dabei infiltrieren sie andere aktive Spielsessions
mit dem Ziel, die menschlichen Charaktere zu eliminieren.
– Nach Beendigung einer kompletten Kampagne, sind Agent-Hunt-Stages dieser Kampagne freigeschaltet.
– Spieler gehen online und suchen nach anderen Teilnehmern, die Agent-Hunt-Spielsessions zugestimmt haben.
– Dabei treten sie in deren Spiel als einer der Gegner-Charaktere bei und versuchen, den ‚Agenten’ auszuschalten.
– Sollte der Hunter den Agenten eliminieren, erreichen sie einen Ergebnisbildschirm, der die Jagd als erfolgreich vermeldet und auf Wunsch neue Sessions
gestartet werden können.
– Die Gegnerkreaturen des ‚Hunters’ sind unweigerlich schwächer als die Agenten, die sie jagen. Dies erfordert neue Taktiken und Herangehensweisen, um die
Mission erfolgreich abzuschließen. Als Hilfe für den ‚Hunter’ kann er während der gesamten Spielsession nach dem Tod seiner Spielfigur immer wieder neu
als Virus-infizierter Gegner starten.

Latest News

Resident Evil 6 ab heute für die PS4 erhältlich

Ab heute ist das Remaster von Resident Evil 6 für die Playstation 4 erhältlich. Ein Video zum Mercenaries Unlimited Modus gibt es passend dazu.

Die Resident Evil teile 4, 5 und 6 kommen auf die PS4 und XBox One

Resident Evil 4, 5 und 6 kommen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge dieses Jahr auf die PS4 und die XBox One Konsolen!

Resident Evil 6: Neuer Hinweis auf Remaster aufgetaucht

Nach der koreanischen Rating-Agentur hat nun auch die australische das Remake von Resident Evil 6 gelistet.

Resident Evil 6 kommt wohl für die PS4

Wie es scheint, setzt Capcom seine Remastered Serie fort und wird auch Resident Evil 6 auf die PS4 bringen. In Korea wird das Spiel bereits gelistet.